HACCP Online – Dokumentation leicht gemacht

HACCP Plakette zur, durch Fürst Schädlingsbekämpfung, geprüften Lebensmittelsicherheit

Das HACCP-Konzept (Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene) ist Pflicht für alle die Lebensmitteln in Verkehr bringen oder behandeln. Es soll die Einhaltung von Hygienevorschriften garantieren und umfasst eine detaillierte Gefahrenanalyse mit Risikoeinschätzung sowie die darauf basierende Beherrschung von Gefahren bei der Herstellung, Verarbeitung, Lagerung und dem Transport von Lebensmitteln.

 

HACCP – Hazard Analysis And Critical Control Point System

Die systematische Analyse aller potentiellen Gefahrpunkte innerhalb eines Lebensmittelproduktionsprozesses sind Inhalt des HACCP-Kontrollsystems. Anhand der Analyse wird festgelegt, welche Punkte kritisch für die Verbrauchergesundheit sind. Berücksichtigt werden tierische und pflanzliche Schädlinge (biologisch), nicht tolerierbare chemische Rückstände und physikalische Begebenheiten (z. B. nicht eingehaltene Temperaturen oder Zeiten). Kritische Kontrollpunkte sind anschließend lückenlos zu überprüfen. Tritt der Fall ein, dass festgelegte Bedingungen Grenzwerte über- oder unterschritten werden, sind umgehend vorab ausgearbeitete Korrekturmaßnahmen einzuleiten.

Analyse und Maßnahmen

Die 7 Punkte zur Gefahrenanalyse und Maßnahmen an kritischen Lenkungspunkten:Bild zur Darstellung der HACCP Online Dokumentation durch Fürst Schädlingsbekämpfung

  • Bestimmung aller Gefahren, die die Sicherheit von Lebensmitteln im Verantwortungsbereich des Unternehmens gefährden.
  • Ermittlung aller für die Sicherheit der Lebensmittel relevanten kritischen Punkte.    
  • Festlegung der Eingreifgrenzen für die relevanten kritischen Punkte.
  • Einführung von Verfahren um die fortlaufende Überwachung dieser kritischen Lenkungspunkte sicherzustellen.
  • Festlegung von Korrekturmaßnahmen, die im Fall von Abweichungen an den kritischen Lenkungspunkten vorzunehmen sind.
  • Überprüfung der Eignung des Kontroll- und Lenkungssystems in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit.
  • Dokumentation aller Maßnahmen.

Bei Fragen zu HACCP rufen Sie unsere Experten an unter

0800 244 14 14

Fürst Schädlingsbekämpfung, Ihre kompetenten Ansprechpartner vor Ort.

Das HACCP-Konzept ist ständig nach festgelegter Vorgehensweise zu prüfen.

Die Kontrollmaßnahmen müssen schriftlich festgehalten werden um der jeweiligen Überwachungsbehörde ein nachvollziehbares Eigenkontrollsystem (gemäß der Richtlinie über Lebensmittelhygiene) vorweisen zu können. Mit Unterstützung des HACCP-Online Dokumentationsverfahrens der Fürst Schädlingsbekämpfungs GmbH ist dieser Nachweis leicht zu erbringen.
Fürst Katze putzt sich

 

Kosten von HACCP-Maßnahmen

Techniker erläutert die Kostenkalkulation der HACCP-Maßnahmen mit Online DokumenationDie Kosten für HACCP sind von der Branche und Größe eines Unternehmens sowie der Mitarbeiterzahl abhängig. Denn es muss bei einer Kalkulation immer auch der Umfang der Schulungs-, Überwachungs- und Dokumentationsarbeiten berücksichtigt werden.
Wir besichtigen vorab Ihre Firma, die Gebäude und das Umfeld, um die HACCP-Maßnahmen zu planen. Anhand dieser ersten Analyse erstellen wir eine genaue Kostenkalkulation. Bei Beauftragung erfolgt – zur Kontrolle und als Nachweis für die überwachende Behörde – die Dokumentation in das interaktive Fürst Quality Pest Management System „HACCP Online“.

Sie haben Schädlinge? Rufen Sie uns an!